Die Entwicklung schreitet voran - jetzt wird das Bellen geübt!
Das Wetter hat Kapriolen geschlagen - auf den Bergen gibt es wieder Schnee. Die Welpen haben ihr Zimmer nur verlassen, um dringende Geschäfte zu erledigen. Sie stecken zusammen in ihrem Korb - oder strecken sich auf der Bodenheizung aus. Es ist ihnen langweilig. Es gibt kleine Kaurollen, um das Beissbedürfnis zu befriedigen. Aber Abi und ich setzen uns zu ihnen, um dem Kuschel- und Spieldrang etwas nachzukommen!


Als die Sonne wieder zu sehen war, waren auch die Welpen voller Tatendrang und Lauffreude im Garten. Sie haben sich sichtlich gefreut!
Vierte Entwurmung ... alle 4-Beiner im Haus.
Gewichtszunahme ist enorm. Abi pflegt, nach wie vor, der Ur-Gebrauch auch ihr Fressen den Welpen vor zu würgen. Sie werden immer runder und Abi immer schmäler!


Erfreulicherweise haben alle Welpen ihr neues Zuhause und Familien gefunden - aber zwei Wochen müssen sie alle noch warten - wir haben noch allerhand zu erledigen bevor sie entlassen werden..


Für Facebook-Users haben wir auch mehr Bilder unter
"Zuchtstätte Alpine Paradise"