Wie schnell vergehen die Wochen!
Höhepunkt diese Woche war der Tierarztbesuch. Die Welpen wurden einer Gesundheitsuntersuchung unterzogen. Danach gab es einen "Pickser" wegen der Parvoimpfung und der große Chip wurde gesetzt. Brav waren sie und kaum einer hat gejammert. Guterle wurden zur Belohnung angeboten und gerne angenommen. Sie sind jetzt "amtlich" und haben schon ihren EU-Impfpass.

Gefuttert wird in Einzelportionen, da manche richtig schnell fressen und andere mit leerem Bauch davongehen. Mit dem weiteren täglichen Wiegen ist die Kontrolle des Gewichtes gegeben.


Jeder entwickelt seine eigene Persönlichkeit - sie rennen eifrig hinterher, wenn man den Welpengarten betritt. Beim Spielen sind Machtkämpfe angesagt. Anschmiegsamkeit, Bauchkraulen, Gesicht lecken und auch Schnappen an Kleidern sind an der Tagesordnung.


Gespielt wird zuerst mit der Mama - anschließend wird selber "gekämft", um das begehrte Objekt zu bekommen. Der Schlaf holt sie dann bald wieder ein und bis zum nächsten Besuch oder Mahlzeit wird geschlafen!



Werden sie frühzeitig munter, wird wieder mit den Geschwistern gespielt.


Für Facebook-Users haben wir auch mehr Bilder unter
"Zuchtstätte Alpine Paradise"